Ruderer

Intelligente Geräte produzieren wertvolle Daten und Erkenntnisse. Der Zugang zu diesen Daten ist für alle Marktteilnehmer wichtig, um auch in Zukunft erfolgreich im Wettbewerb um intelligente Produkte und Dienstleistungen bestehen zu können.

Für Hersteller sind die gewonnenen Erkenntnisse wertvoll, z.B. zur kontinuierlichen Verbesserung seiner Produkte. IoT ermöglicht es ihm, sich permanent über die Nutzung der Geräte durch den Endkunden zu informieren und wird damit zu einem zentralen Bestandteil des zukünftigen “Live”-Produktmanagements. Darüber hinaus können Gerätedaten auch wertvoller Input für vollkommen neue digitale Serviceangebote von branchenfremden Anbietern sein.

Deshalb sind smarte Geräte nur dann wirklich smart, wenn ihr Potenzial effektiv genutzt wird. Und das wiederum scheint nur möglich zu sein, wenn die richtigen Kooperationen eingegangen werden und diese auf einem sinnvollen Kooperationsmodell basieren.

Wir freuen uns auf weitere Diskussionen darüber. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!